ARD Mediathek – Video-Interview: Allzweckwaffe Wasserstoff: Schlüssel für immer mehr Wachstum?

Datum: 29.6.2023

Im plusminus Magazin wurde DWV-Vorstandsvorsitzender Werner Diwald interviewt. Das Format befasste sich mit dem Thema: Dekarbonisierung in der Stahlindustrie durch grünen Wasserstoff.

Industrieproduktion, Schwerlast-Verkehr, Fliegen – überall setzen wir auf dem Weg zur Klimaneutralität auf mit erneuerbaren Energien erzeugten Wasserstoff. Und stellen das Ideal des unbegrenzten Wirtschaftswachstums nicht infrage. Zu Recht? Oder ist solcher Grüner Wasserstoff ein ungedeckter Wechsel auf die Zukunft?

Die Salzgitter AG hat die Weichen gestellt, um bis 2033 an allen drei Hochöfen emissionsfreien Stahl zu produzieren. Allerdings ist grüner Stahl derzeit noch kostenintensiv in der Produktion. DWV-Vorstandsvorsitzender Werner Diwald plädiert im plusminus-Interview für einen klaren Ansatz: „Differenzkosten müssen durch den Staat kompensiert werden, um die Klimaziele und den Industriestandort Deutschland im globalen Wettbewerb abzusichern.“

Das gesamte Video mit dem Interview können Sie noch einmal nachschauen:

Datum: 26.01.2024

Die Deutsche Messe AG und der Deutsche Wasserstoff-Verband starten die Bewerbungsphase für den renommierten H2Eco Award, der abermals unter der...

Datum: 17.01.2024

Deutschland droht seine Klimaschutzziele im Verkehr deutlich zu verfehlen. Große Hebelwirkung sieht der DWV in der Umstellung des Lkw-Segments auf...

Datum: 12.12.2023

Kurz bevor über den Referentenentwurf der Neufassung der 37. Bundes-Immissionsschutzverordnung (BImSchV) an diesem Mittwoch im Kabinett beraten wird, drängt die Wasserstofflobby auf...

Datum: 05.12.2023

HyMobility Technologie-Studie  Die Serienfertigung von Brennstoffzellen-Nutzfahrzeugen (BZ-Nfz) kann Kostensenkungen von über 40 Prozent bis 2030 bewirken. Zu diesem Ergebnis kommt...

Datum: 30.10.2023

Mit dem Innovationspreis würdigt der Deutsche Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verband (DWV) e.V. jedes Jahr akademische Abschlussarbeiten im Forschungsgebiet Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie....

Datum: 13.10.2023

Fortschreibung der Nationalen Wasserstoffstrategie Die Nationale Wasserstoffstrategie (NWS) formuliert für das Jahr 2030 verschiedene Zielbilder, die allesamt begrüßenswert sind. Die...

Datum: 25.09.2023

Berlin (energate) – In der Stahlbranche steht eine umfassende grüne Transformation mithilfe von Wasserstoff an. energate sprach mit Clemens Orlishausen,...

Datum: 08.08.2023

DWV fordert „dynamische Preiskomponente“: Die Wasserstoffbranche fürchtet um ihre Investitionssicherheit im Rahmen der Klimaschutzverträge, die die Bundesregierung plant. Im Vorfeld des...

Datum: 26.7.2023

DWV fordert „Initialzündung“: Friederike Lassen, Leiterin Politik & Regulierung, wurde zur Fortschreibung der Nationalen Wasserstoffstrategie vom ARD-Hauptstadtstudio interviewt und hebt...
Weitere Beiträge laden
Weitere Kategorien

Pressekontakt

Kommunikation und Presse+49 30 629 29 485 / +49 173 667 4870news@dwv-info.de