Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

IAA – Transportation 2024

September 17 - September 21

Besuchen Sie vom 17. bis 22. September 2024 die IAA TRANSPORTATION in Hannover (Pressetag: 16. September 2024) – die führende Leitplattform für Logistik, Nutzfahrzeuge und den Transportsektor.

Als internationale führende Leitplattform für Busse, Logistik, Nutzfahrzeuge und den Transportsektor bietet die IAA TRANSPORTATION eine Bühne für zukunftsweisende Diskussionen über Nachhaltigkeit, Infrastruktur und Technologie. Die Anmeldung für die IAA TRANSPORTATION hat bereits begonnen. Bis zum 30. November gibt es für Aussteller einen Frühbucherrabatt von 10 Prozent. Die Anmeldung kann hier vorgenommen werden. 

IAA TRANSPORTATION ist die internationale führende Leitplattform für Busse, Logistik, Nutzfahrzeuge und den Transportsektor

„Die IAA TRANSPORTATION ist der Ort, an dem die besten Köpfe der Transport- und Mobilitätsbranche zusammenkommen, um gemeinsam an einer nachhaltigen und innovativen Zukunft zu arbeiten. Wir freuen uns darauf, im Jahr 2024 erneut wegweisende Ideen, Innovationen und Technologien zu präsentieren, die die Branche voranbringen werden“, sagt Jürgen Mindel, Geschäftsführer des Verbands der Automobilindustrie (VDA).

Innovationsführer für Nachhaltigkeit in Logistik und Transport

Unter dem Motto „People And Goods On The Move“ verfolgt die IAA TRANSPORTATION das große Ziel, die Klimaneutralität in der Logistik und im Transport mithilfe innovativer Transportsysteme voranzutreiben. Nutzfahrzeug- und Bushersteller, Aufbauten- und Anhängerhersteller, Unternehmen aus der Mikromobilität, Lastenfahrrad- und Kleinfahrzeuganbieter, sowie deren Zulieferer und Tech-Unternehmen, Dienstleister und Startups kommen in Hannover zur IAA TRANSPORTATION zusammen, um ihre innovativen Lösungen zu präsentieren und zu vernetzen.

Die IAA TRANSPORTATION besteht aus vier Veranstaltungselementen

Die IAA TRANSPORTATION 2024 besteht aus vier Veranstaltungselementen. Auf der IAA Exhibition stellen internationale Aussteller ihre Innovationen einem internationalen Publikum vor und können neben eigenen Standbauten vorgefertigte Standbaupakete (u.a. für Startups) und andere Präsentationsformate nutzen. Beim Format IAA Exchange teilen internationale Redner ihre Ideen in Formaten wie Keynotes, Paneltalks oder Kamingesprächen und laden zu einem direkten Austausch vor Ort und digital ein. Die IAA Experience bindet die Fachbesucher interaktiv in das Geschehen ein. Diese können auf der IAA TRANSPORTATION neueste Branchentrends und Konzeptideen live ausprobieren. Mit IAA Excite haben die Aussteller die Möglichkeit, mit eigenen Use Cases im Transportbereich die Fachbesucher zu begeistern.

Aussteller können CO₂-Fußabdruck bilanzieren

In Zusammenarbeit mit dem IAA TRANSPORTATION Partner myclimate haben die Aussteller verschiedene Möglichkeiten, ihren eigenen CO₂-Fußabdruck auf der IAA TRANSPORTATION zu bilanzieren und die berechneten CO₂-Emissionen in Klimaschutzprojekte zu investieren. Konkrete Projekte betreffen die Finanzierung von Elektromotorrädern in Togo, den Aufbau von Biogasanlagen in Indien und die Pflege von Pflanzen und Bäumen auf landwirtschaftlichen Flächen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Liechtenstein.

Details

Beginn:
September 17
Ende:
September 21
Webseite:
https://www.iaa-transportation.com/de

Veranstaltungsort

Messegelände Hannover